Pfeil links
Zurück zum Blog

Technologie nutzen, um de Vertriebs von Versicherungspolicen zu revolutionieren

Technologie nutzen, um den Vertrieb von Versicherungspolicen zu revolutionieren | EasySend-Blog
Dies ist ein Text innerhalb eines div-Blocks.
5 Minuten

Die Versicherungsbranche steht heute an der Spitze der digitalen Revolution und wird durch den technologischen Fortschritt umgestaltet. 

Ein wichtiger Aspekt dieses Wandels ist der Vertrieb von Versicherungspolicen. Mit dem Aufkommen der Digitalisierung wird der Prozess des Policenvertriebs neu erfunden und bietet den Kunden eine noch nie dagewesene Zugänglichkeit, Bequemlichkeit und einen persönlichen Service. 

Dieser Blogbeitrag befasst sich mit der Art und Weise, wie Technologie den Vertrieb von Versicherungspolicen revolutioniert – von der Verbesserung der Vertriebskanäle bis hin zur Straffung der Antrags- und Underwriting-Prozesse – und gleichzeitig den Weg für die Zusammenarbeit mit Insurtech-Start-ups ebnet. Wir untersuchen auch die Verbesserungen beim Kundenerlebnis und erörtern die bedeutende Rolle, die No-Code-Plattformen bei der Förderung dieses Wandels spielen. 

Die Rolle der Technologie beim Vertrieb von Policen

Der technologische Fortschritt macht nicht nur die Prozesse des Policenvertriebs effizienter, sondern schafft auch eine Fülle von Möglichkeiten für personalisierte Dienstleistungen und eine größere Reichweite.

Technologiegetriebene Fortschritte in der Versicherungsbranche

Im Laufe der Jahre haben verschiedene technologische Fortschritte die Versicherungsbranche grundlegend verändert. 

  • KI und maschinelles Lernen werden eingesetzt, um Prozesse zu automatisieren, Risiken zu bewerten und sogar Trends vorherzusagen
  • No-Code- und Low-Code-Plattformen treiben die digitale Transformation voran, wobei der Schwerpunkt auf der digitalen Datenaufnahme liegt
  • Datenanalyse hilft Unternehmen, ein tieferes Verständnis für das Verhalten und die Vorlieben ihrer Kunden zu erlangen
  • Die Blockchain-Technologie bietet sichere und transparente Möglichkeiten zur Verwaltung von Policen und Ansprüchen
  • IoT-Geräte werden zunehmend zur Erfassung von Echtzeitdaten eingesetzt, die die Preisgestaltung und die Bedingungen der Politik beeinflussen

Die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Prozesse der Politikverteilung 

Die Digitalisierung verändert auch die Art und Weise, wie Versicherungspolicen vertrieben werden, dramatisch. Im Direktvertrieb ermöglichen Online-Plattformen und mobile Anwendungen den Verbrauchern, sich zu informieren, zu vergleichen und Policen zu kaufen, ganz wie es ihnen beliebt, ohne geografische Einschränkungen. Diese digitalen Kanäle bieten einen einfachen Zugang zu Informationen, erhöhen die Transparenz und ermöglichen es den Verbrauchern, gut informiert Entscheidungen zu treffen.

Was die Vermittlungskanäle betrifft, so machen digitale Tools den Prozess wesentlich effizienter. Die Agenten können nun digitale Plattformen nutzen, um Kundenportfolios zu verwalten, auf der Grundlage datengestützter Erkenntnisse personalisierte Beratung anzubieten und sogar den Antragsprozess zu rationalisieren. Dies verbessert nicht nur die Produktivität, sondern ermöglicht es den Agenten auch, ein höheres Serviceniveau zu bieten.

Die Vorteile des Einsatzes von Technologie bei der Politikverteilung

Die Technologie bietet zahlreiche Vorteile für den Vertrieb von Policen. 

  • Erhöht die Kosteneffizienz durch die Automatisierung von Prozessen und die Verringerung des Bedarfs an papierbasierter Verwaltung
  • Ermöglicht Skalierbarkeit, so dass Unternehmen eine größere Anzahl von Kunden erreichen und bedienen können, als dies mit herkömmlichen Methoden möglich wäre
  • Befähigt die Verbraucher, indem es ihnen die Werkzeuge an die Hand gibt, die sie benötigen, um Policen zu verstehen und selbständig abzuschließen, was zu einer höheren Kundenzufriedenheit führt
  • Eröffnet Möglichkeiten zur Personalisierung, da Unternehmen Produkte auf der Grundlage der durch Datenanalyse ermittelten individuellen Bedürfnisse und Vorlieben maßschneidern können
  • Erhöht die Geschwindigkeit und den Komfort sowohl für den Versicherer als auch für den Versicherten, indem es den Prozess der Policenverteilung reibungsloser und schneller macht

Verbesserung der Vertriebskanäle

Die Technologie ebnet auch den Weg für verbesserte Vertriebskanäle, die Komfort, Reichweite und ein nahtloses Kundenerlebnis bieten.

  • Digitale Plattformen und Online-Marktplätze für den Vertrieb von Versicherungspolicen
    Diese Kanäle haben sich zu belebten Schauplätzen für den Policenvertrieb entwickelt und machen es den Kunden leicht, mit nur wenigen Klicks Versicherungsschutz zu suchen, zu vergleichen und abzuschließen
  • Nutzung mobiler Apps für den bequemen Zugang zu Versicherungspolicen und deren Abschluss
    Die weit verbreitete Nutzung mobiler Apps vereinfacht den Zugang zu Versicherungspolicen und deren Abschluss weiter und ermöglicht es den Kunden, ihre Versicherungsbedürfnisse von unterwegs aus zu verwalten, direkt an ihren Fingerspitzen
  • Integration von Technologie in bestehende Vertriebskanäle für ein nahtloses Kundenerlebnis
    Durch die Einbindung von Technologie in traditionelle Vertriebskanäle entsteht ein nahtloses Kundenerlebnis, das das Beste aus beiden Welten vereint: das Vertrauen der persönlichen Interaktion und die Effizienz digitaler Tools.

Personalisierung und gezieltes Marketing

In einer Welt, die immer digitaler wird, verstärken die Versicherungsunternehmen ihre Bemühungen mit personalisierten Dienstleistungen und gezieltem Marketing.

  • Mithilfe von Datenanalysen können Versicherer Produkte auf die individuellen Bedürfnisse und Vorlieben jedes einzelnen Kunden zuschneiden und so die Zufriedenheit und Loyalität steigern.
  • Durch die Nutzung dieser Erkenntnisse können Versicherer personalisierte Nachrichten und Angebote versenden, die weniger wie Werbung und mehr wie wertvolle Dienstleistungen wirken.
  • Detaillierte Kundendaten ermöglichen es Versicherern, Marketingkampagnen zu entwerfen, die verschiedene Kundensegmente direkt ansprechen und auf diese Weise sowohl das Engagement als auch den Marketing-ROI steigern.
  • Die Magie der KI ermöglicht es Versicherern, zukünftiges Kundenverhalten zu antizipieren und proaktiv relevante Produkte anzubieten, was die Kundenbindung und -gewinnung weiter verbessert

Straffung der Antrags- und Underwriting-Prozesse

Die digitale Welle verändert auch die Art und Weise, wie Versicherer Anträge und Underwriting bearbeiten, und macht diese Prozesse schneller, genauer und kundenfreundlicher.

  • Durch die Digitalisierung von Antragsformularen und die Automatisierung der Datenerfassung schaffen die Versicherer einen reibungsloseren digitalen Ablauf für die Kunden und verringern den Zeitaufwand und den Ärger, der mit manuellen Formalitäten verbunden ist, erheblich.
  • Die Einführung von KI-gesteuerten Underwriting-Algorithmen beschleunigt die Entscheidungsfindung, ermöglicht die sofortige Genehmigung von Policen und verbessert das allgemeine Kundenerlebnis
  • Die automatisierte Überprüfung von Dokumenten und Risikobewertung tragen zu einer verbesserten Effizienz bei, indem sie Genauigkeit und Konsistenz gewährleisten und gleichzeitig wertvolle Zeit für die Mitarbeiter freisetzen, die sich auf komplexere Aufgaben konzentrieren können.

Zusammenarbeit mit InsurTech-Start-ups

Um wettbewerbsfähig und innovativ zu bleiben, suchen traditionelle Versicherungsunternehmen zunehmend die Zusammenarbeit mit Insurtech-Start-ups. Diese Partnerschaften vereinen das Beste aus beiden Welten, indem sie fundiertes Branchenwissen mit modernster Technologie verbinden.

{{Abonnement-Formular}}

Partnerschaften mit Start-ups aus der Versicherungsbranche, um innovative Vertriebstechnologien zu nutzen

Die innovativen, effizienten Lösungen, die Insurtech-Start-ups anbieten, können die Vertriebsprozesse beschleunigen und vereinfachen, während ihre Digital-First-Strategien den Versicherern helfen können, ein größeres Publikum zu erreichen. 

Durch die Integration des Chatbots eines Start-ups in seine Online-Plattform kann ein Versicherer beispielsweise einen sofortigen Rund-um-die-Uhr-Service anbieten, was das Kundenerlebnis erheblich verbessert und den Prozess der Suche nach Versicherungspolicen sowie deren Abschluss wesentlich bequemer macht.

Erforschung neuer Vertriebsmodelle wie Peer-to-Peer-Versicherungsplattformen

Insurtech-Partnerschaften öffnen auch Türen zur Erforschung neuer Vertriebsmodelle, wie Peer-to-Peer-Versicherungsplattformen, die einen erschwinglicheren, kooperativen und transparenten Ansatz für Versicherungen bieten können.

Kapitalisierung der Agilität und des technologischen Know-hows von Insurtech-Unternehmen

Insurtech-Start-ups bringen Agilität und frisches technologisches Know-how mit. Indem sie diese Stärken nutzen, können traditionelle Versicherer schnell Prototypen entwickeln, testen und neue Ideen implementieren, was ihnen hilft, der digitalen Entwicklung voraus zu sein.

Verbessertes Kundenerlebnis

Die digitale Revolution in der Versicherungsbranche geht über die bloße Verbesserung der betrieblichen Effizienz oder die Ausweitung der Marktreichweite hinaus - sie verbessert auch das Kundenerlebnis grundlegend.

Nahtloser Online-Policenabschluss und Selbstbedienungsfunktionen

Durch den digitalen Wandel sind die Versicherer nun in der Lage, einen nahtlosen Online-Policenabschluss anzubieten. Die Kunden können bequem von zu Hause aus Policen vergleichen, den Versicherungsschutz individuell anpassen und einen Kauf tätigen. Darüber hinaus können die Kunden mit Hilfe von Selbstbedienungsfunktionen ihre Policen verwalten, Ansprüche geltend machen und andere Transaktionen online durchführen - ein zusätzlicher Komfort, der mit herkömmlichen Methoden nicht möglich war.

Verbesserung der Kommunikationskanäle für Kundenbetreuung und -anfragen

Die digitale Transformation ermöglicht auch eine Verbesserung der Kommunikationskanäle. Der herkömmliche Telefon- und E-Mail-Support wird durch Chatbots, die Einbindung sozialer Medien und Instant Messaging ergänzt, um sicherzustellen, dass Kunden die benötigte Hilfe über ihre bevorzugten Kommunikationskanäle erhalten können. Dies verbessert nicht nur die Reaktionszeiten, sondern macht auch die Inanspruchnahme von Support einfacher und bequemer.

Aktualisierungen und Benachrichtigungen in Echtzeit über digitale Plattformen

Einer der wichtigsten Vorteile digitaler Plattformen ist die Möglichkeit, Aktualisierungen und Benachrichtigungen zu den Policen in Echtzeit bereitzustellen. Kunden können sofortige Benachrichtigungen über den Status von Schadenfällen, Änderungen der Police, Verlängerungen und mehr erhalten. Dieses Maß an Transparenz und Kommunikation in Echtzeit verbessert das Kundenerlebnis erheblich und führt zu mehr Vertrauen und Zufriedenheit.

Die Rolle von No-Code-Plattformen bei der Förderung der Transformation

No-Code-Plattformen spielen eine entscheidende Rolle bei der Förderung der digitalen Transformation in der Versicherungsbranche, insbesondere beim Vertrieb von Policen. 

Diese Plattformen ermöglichen es den Nutzern, digitale Anwendungen zu erstellen und anzupassen, ohne dass sie über umfangreiche Programmierkenntnisse verfügen müssen. Diese Demokratisierung der App-Entwicklung beschleunigt die Innovation, da Versicherer neue digitale Lösungen zur Verbesserung des Policenvertriebs schnell prototypisieren, testen und implementieren können. So könnte ein Versicherer beispielsweise eine No-Code-Plattform nutzen, um eine intuitive, benutzerfreundliche mobile App für den Policenverkauf zu erstellen, mit der Kunden auf ihren Geräten problemlos Policen durchsuchen und kaufen können. 

Durch die geringere Abhängigkeit von spezialisierten Programmierkenntnissen ermöglichen No-Code-Plattformen den Versicherern auch eine größere Flexibilität und eine schnelle Anpassung an sich ändernde Markttrends und Kundenerwartungen. Damit erweisen sich No-Code-Plattformen als Wegbereiter, die neue Potenziale für Effizienz, Kundenbindung und Wettbewerbsvorteile im Versicherungsvertrieb erschließen.

Gut gelesen?
Holen Sie sich
die neuesten
über die Digitalisierung
Vielen Dank für Ihr Abonnement!
Ups! Beim Absenden des Formulars ist etwas schiefgelaufen.
Sehen Sie, wie Sie mit EasySend digital werden können
Demo buchen

Über EasySend

Verwandeln Sie komplexe Formulare in einfache digitale Erlebnisse - mit EasySend, dem die Fortune-500-Finanzunternehmen vertrauen. Unsere leistungsstarke No-Code-Plattform revolutioniert komplexe Formulare und wandelt Datenerfassungsprozesse für Kreditanträge, Kontoeröffnungen und Rückbuchungen nahtlos in mühelose digitale Erlebnisse um.

Über EasySend

Verändern Sie mit EasySend den gesamten Lebenszyklus einer Police, vom Angebot bis zur Erneuerung. Unsere No-Code-Plattform, der Fortune-500-Versicherungsunternehmen vertrauen, revolutioniert die Datenerfassungsprozesse. Erfassen Sie mühelos Kundeninformationen, erstellen Sie Angebote, erleichtern Sie die Beantragung von Policen, optimieren Sie das Schadenmanagement und vereinfachen Sie die Erneuerung von Policen, um eine nahtlose, benutzerfreundliche Erfahrung zu bieten.

Gitit Greenberg
Gitit Greenberg

Gitit Greenberg ist VP Marketing bei EasySend. Gitit ist eine Marketing-Führungskraft mit nachgewiesener Erfahrung in der Internetbranche. Als Experte für B2B-Marketing, analytische Fähigkeiten, Marktforschung, Management, Teamarbeit, Messaging und Start-ups ist Gitit für das Branding und Messaging von EasySend verantwortlich.