Pfeil links
Zurück zum Blog

Die drei Säulen der digitalen Transformation: Datenintegration, Datenerfassung und Kundenerfahrung

Die drei Säulen der digitalen Transformation: Datenintegration, Datenerfassung und Kundenerlebnis | EasySend-Blog
Dies ist ein Text innerhalb eines div-Blocks.
5 Minuten

Der digitale Wandel vollzieht sich nicht über Nacht. Er ist eine Reise, die sorgfältige Planung und Ausführung erfordert. Um erfolgreich zu sein, muss Ihre digitale Transformation auf drei Säulen ruhen, die sich gegenseitig stützen und verstärken, um Ihrer digitalen Transformation Schwung zu verleihen: Datenintegration, Datenerfassung und Kundenerlebnis. 

  1. Die Datenintegration ist das Fundament, auf dem die digitale Transformation ruht. Unternehmen müssen in der Lage sein, Daten aus verschiedenen Quellen schnell und einfach zu integrieren, um schneller bessere Entscheidungen treffen zu können.
  2. Die digitale Datenerfassung ist der Schlüssel zur Erschließung digitaler Erlebnisse. Die Erfassung von Daten in einem digitalen Format ermöglicht es Unternehmen, digitale Technologien wie künstliche Intelligenz und Hyperautomatisierung besser zu nutzen.
  3. Das digitale Erlebnis ist der Schlüssel zum Erfolg bei der digitalen Transformation. Die Schaffung digitaler Erlebnisse, die den Kundenbedürfnissen entsprechen, ist für die Förderung des Wachstums unerlässlich.

Schauen wir uns jede dieser Säulen einmal genauer an:

Datenintegration

[.emph]Datenintegration ist der Schlüssel, um den Wert Ihrer Daten zu erschließen und sie für alle Teile des Unternehmens zugänglich zu machen.[.emph]

Die erste Säule ist die Datenintegration. Daten sind das Lebenselixier der digitalen Transformation und die Integration unterschiedlicher Datenquellen ist entscheidend für den Erfolg.

Datensilos sind ein häufiges Problem, mit dem Unternehmen konfrontiert sind. Abgrenzungen zwischen Abteilungen, Datenformaten und Plattformen erschweren es, einen ganzheitlichen Blick auf den Kunden zu werfen. Dies wiederum macht es schwierig, ein nahtloses digitales Erlebnis zu bieten.

Datenintegration bricht Silos auf und ermöglicht die digitale Transformation. Bei der Datenintegration werden Daten aus verschiedenen Quellen in einer einzigen, kohärenten Ansicht kombiniert. Dies ermöglicht es Unternehmen, schneller bessere Entscheidungen zu treffen. Die Datenintegration ist der Schlüssel, um Silos aufzubrechen Erkenntnisse zu gewinnen, die für den Erfolg der digitalen Transformation unerlässlich sind.

Ohne Datenintegration ist die digitale Transformation einfach nicht möglich.

Digitale Datenaufnahme

Die zweite Säule ist die digitale Datenerfassung.

[.emph]Die digitale Datenerfassung ist der Prozess der Erfassung von Daten, Dokumenten und Unterschriften von Kunden. Dies ist entscheidend für viele Initiativen zur digitalen Transformation, wie z. B. das digitale Kunden-Onboarding.[.emph]

Der Rückgriff auf manuelle Datenerfassungsmethoden wie Papier- oder PDF-Formulare ist ein großes Hindernis für die digitale Transformation. Manuelle Datenerfassungsprozesse sind langsam, fehleranfällig und teuer. Außerdem erschweren sie die Nachverfolgung der Customer-Journeys und das Verständnis der Kundenbedürfnisse.

Die digitale Datenerfassung ersetzt ineffiziente manuelle Prozesse durch digitale Formulare, die auf jedem Gerät ausgefüllt werden können. Auf diese Weise können Unternehmen Daten schnell und genau erfassen und gleichzeitig ein besseres Kundenerlebnis bieten.

Die auf diese Weise erfassten Daten werden an der Eingabestelle überprüft, was die Genauigkeit sicherstellt und Verzögerungen verhindert. Sie können dann an die entsprechenden Systeme und Abteilungen für Initiativen zur digitalen Transformation weitergeleitet werden.

Das Erfassen von Daten in einem digitalen Format ermöglicht digitale Erlebnisse, die durch digitale Technologien wie künstliche Intelligenz und Hyperautomatisierung unterstützt werden, um die Effizienz zu steigern, sich wiederholende Aufgaben zu automatisieren und maßgeschneiderte Empfehlungen zu geben.

Lösungen für die digitale Datenerfassung ermöglichen die digitale Transformation, indem sie die Erfassung von Kundendaten in einem digitalen Format erleichtern, das leicht in Ihre Arbeitsabläufe integriert werden kann, so dass Sie schneller bessere Entscheidungen treffen können.

Digitales Erlebnis

Die dritte Säule ist das digitale Erlebnis. Das digitale Erlebnis ist der Unterschied zwischen einer Initiative zur digitalen Transformation, die scheitert, und einer, die erfolgreich ist.

[.emph]Ein digitales Erlebnis ist eine durchgängige Customer-Journey, die auf die Bedürfnisse des digitalen Kunden ausgerichtet ist. Sie sollte einfach, nahtlos, kanalübergreifend und personalisiert sein.[.emph]

Um ein ganzheitliches digitales Erlebnis zu schaffen, müssen Unternehmen einen kundenzentrierten Ansatz verfolgen. Sie müssen die Customer-Journey verstehen und digitale Erlebnisse entwickeln, die den Kundenbedürfnissen entsprechen.

Es ist auch wichtig, digitale Erlebnisse zu gestalten, die über alle Kanäle hinweg konsistent sind. Die Kunden sollten ein einheitliches Markenerlebnis haben, unabhängig davon, ob sie über eine Website, eine mobile App, ein Callcenter oder persönlich mit Ihrem Unternehmen interagieren.

Ein digitales Erlebniss zu schaffen ist eine komplexe Aufgabe, die von Unternehmen verlangt, ihre Customer-Journey zu überdenken und personalisierte Erlebnisse von Grund auf neu zu entwickeln. Doch es lohnt sich: Digitale Erlebnisse verbessern die Kundenzufriedenheit, erhöhen die Loyalität und fördern das Wachstum.

Säulen der digitalen Transformation | EasySend-Blog

Der Schlüssel liegt in den digitalen Daten

Die digitale Transformation ist eine Reise, kein Ziel. Es gibt keinen „Endzustand” für die digitale Transformation, sie ist ein fortlaufender Prozess, dem sich die Unternehmen verpflichten müssen, wenn sie der Konkurrenz voraus sein wollen.

Daten sind der Schlüssel zum Erfolg bei der digitalen Transformation. Sie sind das Fundament, auf dem alle Initiativen zur digitalen Transformation aufgebaut sind. Die drei Säulen der digitalen Transformation – Datenintegration, digitale Datenerfassung und digitales Erlebnis – sind die Grundlage, die Initiativen zur digitalen Transformation für ihren Erfolg benötigen. Ohne diese drei wird die digitale Transformation scheitern. Mit allen dreien kann die digitale Transformation gedeihen.

Wie können Sie mit der digitalen Transformation beginnen?

Der Schlüssel zum Erfolg liegt darin, klein anzufangen und zu wachsen. Beginnen Sie mit einer Initiative zur digitalen Transformation, die sich am stärksten auf Ihr Unternehmen auswirken wird, und bauen Sie darauf auf.

Wenn Sie expandieren, müssen Sie in alle drei Säulen der digitalen Transformation investieren: Datenintegration, digitale Datenerfassung und digitales Erlebnis. Diese Investitionen werden Ihnen helfen, Ihre digitale Transformation voranzutreiben und Ihr Wachstum zu fördern.

Gut gelesen?
Holen Sie sich
die neuesten
über die Digitalisierung
Vielen Dank für Ihr Abonnement!
Ups! Beim Absenden des Formulars ist etwas schiefgelaufen.
Gitit Greenberg
Gitit Greenberg

Gitit Greenberg ist VP Marketing bei EasySend. Gitit ist eine Marketing-Führungskraft, die sich mit ihrer Arbeit in der Internetbranche hervorgetan hat. Als Experte für B2B-Marketing, Analytik, Marktforschung, Management, Teamarbeit, Messaging und Start-ups ist Gitit für das Branding und Messaging von EasySend verantwortlich.